>> Kapitel 4  

 
Gerade war ich schon wieder aufgewacht und lauschte angestrengt in den dunklen Wald hinein – aber ich konnte auch jetzt nichts Verdächtiges ausmachen. Wahrscheinlich war es wohl alleine meiner Verantwortung wegen gewesen, die ich für meine Burschen übernommen hatte, was mich erneut erwachen ließ. Wenn auch die Burschen selbst nur zu gut wussten, worum es hier ging! Bereits seit zwei Tagen waren wir nicht mehr alleine in diesem Wald und mussten deshalb nun des Nachts ebenso mit auf der Hut vor Überfällen sein wie bei Tage. [...]